Für ein kleines Unternehmen wie unseres hat das Thema Qualität einen sehr hohen Stellenwert. Egal wie groß die Stückzahl unserer Produkte ist oder wie umfangreich eine Dienstleistung ausfällt, die qualitative Performance muss stimmen. Um einen weiteren Schritt in Richtung makelloser Qualitätssicherung zu machen, führten wir Anfang des Jahres ein Application Lifecycle Management System in unserem Betrieb ein. Das sogenannte ALM Tool begleitet ein Produkt durch seinen kompletten Lebenszyklus. Der Produktleiter hinterlegt für sein Produkt im System alle Informationen die ihm zur Verfügung stehen, angefangen bei den Kundeninteressen über Testing bis zur Qualitätssicherung im Feld und stellt so eine optimale Traceability sicher. Folglich entstehen im System lückenlose Spezifikationen für jedes Produkt. Durch die Anwendung der Modelliersprachen UML und SysUML ist es möglich, jeden Prozess grafisch darzustellen was dazu führt, dass Missverständnisse und Fehlerrisiken minimiert werden können. Bei dem Tool handelt es sich um ein Agiles Entwicklungstool, das auf die ständige Optimierung aller Prozesse im Betrieb ausgelegt ist. Ebenso ist es anpassbar auf jeden einzelnen Mitarbeiter.
Alle Prozesse, die in einem QMH nach der ISO 9001 verlangt werden, können mit unserem Tool fehlerfrei durchgeführt werden, was unsere qualitative Leistung enorm erhöht.