B.SAVED - Simulation model of Algorithm for Various Electric Drives

Die Zielsetzung des Projektes ist die modellbasierte Entwicklung eines Einklemmschutz Algorithmus‘ für DC-Antriebe, wie zum Beispiel Beschattungssysteme, Fensterantriebe, Schiebedächer o.Ä. Des Weiteren arbeiten wir an der Optimierung bestehender EKS-Algorithmen, der Steigerung der Robustheit von Algorithmen sowie der Verkürzung der Phasen zur Parametrierung. Ebenfalls fassen wir die Überprüfung von Systemschwankungen ins Auge.

Heutige Algorithmusdesigns basieren z.B. auf der Ermittlung und Bewertung der Geschwindigkeit des Systems, der Ermittlung der Charakteristik des Stromverlaufs sowie der Bewertung und Analyse diverser Sonderfälle. Diese Sonderfälle sind zum Beispiel:

  • Spannungseinbrüche
  • Schwergängigkeiten
  • Losfahrverhalten
  • Richtungsumkehr

Diese Entwicklungstools sind bereits im Einsatz und haben sich bereits mehrfach bewährt. Weitere Schritte unsererseits könnten nun sein, spezifische Sonderbehandlungen noch realistischer abzubilden, um die SW- und Algorithmusentwicklung weiter straffen zu können.